"Schuften für den Frieden" - Aktion von den großen Schüler für die kleinen Schüler und Bienen im Schulgarten der GS am Moor

Am 19. Juni fand im Schulgarten der Grundschule am Moor eine ganz besondere Gartenaktion statt. Fünf Schülerinnen des benachbarten Gymnasiums aus dem 6. und 10. Jahrgang schufteten bei 32 Grad Hitze von 09.00 - 13.00 Uhr unermüdlich in den Beeten. Unterstützt wurden die Schülerinnen von vier Erwachsenen der Aktionsgruppe „Neu Wulmstorf blüht auf“ und damit auch vom BUND.

Ziel des Vorhabens war  mehr bienenfreundliche Pflanzen wieder in den Garten zu bringen, damit das Bienenprojekt der Grundschule auch weiterhin erfolgreich funktionieren kann. So wurden Beete vom Unkraut befreit und neue Futterpflanzen für die Bienen gesetzt.

Die geniale Idee kam von Frau Pfeiff, die auch als Lesementorin in der Grundschule arbeitet. Frau Pfeiff optimierte gemeinsam mit Frau Hinrichs, Lehrerin der GS am Moor, ihrer Tochter Vivien und deren Freunden aus der Schule und ihren Mitstreitern aus der Aktionsgruppe „Neu Wulmstorf blüht auf“ das Vorhaben.

Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten:
Die Zusammenarbeit der beiden benachbarten Schulen, Gymnasium und Grundschule, wurde weiter gefestigt.
Das Projekt war kostengünstig, denn die Pflanzen stammen aus dem Garten des Mehrgenerationenhauses und aus Privathaushalten.

Zu guter Letzt: die Einnahme der Schülerinnen ist für das Sozialprojekt „Schuften für den Frieden“. Daher arbeiteten alle Beteiligten ehrenamtlich und noch für einen guten Zweck. Die Grundschule freut sich, da die Bienen wieder leichter Futter finden können und über die eindeutige Bereicherung und Verschönerung im Schulgarten. Die Bienen freuen sich über die verbesserte Futtersituation. Also gibt es nur Vorteile für alle.

Die Grundschule freut sich sehr über diese tolle, außerdem so effektive und sinnvolle Unterstützung und die Schulleiterin Frau Kracht beteuert: „Die Spende der Schule um das Projekt „Schuften für den Frieden“ zu unterstützen ist vortrefflich angelegt.

Auflistung der Gartenhelfer:
BUND/ „Neu Wulmstorf blüht auf“: Sylvia Pfeiff, Gisela Schneekloth, Peter Boser und Kersten Stubendorff
Schülerinnen: Vivien Pfeiff, Nathalie Jeromin, Tabitha Vos, Lena Stark und Lea Kortum