Schulflohmarkt 2016

Flohmarkt "Für Kinder von Kindern" 2016

Am Freitag, dem 02. September, starteten wir mit dem Flohmarkt „Für Kinder von Kindern“ unseren Veranstaltungskalender nach der Einschulung in diesem Schuljahr. Der Flohmarktnachmittag wurde wie üblich im Zweijahrestakt vom SER (Schulelternrat) organisiert. Daher geht stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer unser besonderer Dank an den SER-Vorstand mit Frau Schlaadt, Frau Hähls, Frau Mohr und Herrn Schneider!

Neben den „pfiffigen Händlern“ und „kauffreudigen Kunden“ war das Großereignis mit ca. 1200 Personen wieder ein voller Erfolg. Sogar das wechselhafte Wetter spielte mit.

Viele Eltern beteiligten sich sehr engagiert, so dass auch der kulinarische Rahmen hervorragend funktionierte. Die leckeren Waffeln und Kuchen waren am Ende bis zum letzten Krümel verspeist, die Wasser- Saft- und Kaffeebar konnte unermüdlich Nachschub liefern, die Würstchen verputzen Jung & Alt ebenfalls mit Wonne.

Herzlich danken wir allen Bäckerinnen und Bäckern, allen Eltern am Grill, allen fleißigen Helfern und Helferinnen in der Wasser- und Saftbar sowie in der Caféteria!

Durch hervorragenden und unermüdlichen Einsatz von Frau Bischoff spendete die Firma Schwarz Cranz 500 Würstchen für unser Flohmarktfest. Dafür danken wir ihr und der Firma herzlich.

 Selbstverständlich waren einige Stände auch für unseren Schulverein tätig:

  • Secondhand-Schulkleidung boten Frau Fechner und Frau Sürmene an,

  • Frau Weidt pries tüchtig die Fundsachen an,

  • aussortierte Bücher aus unserer Bücherei boten Frau Kamerke und Frau Mittler an,

  • unsere Schulbienen waren ebenfalls in diesem Jahr sehr fleißig, so dass unser engagierter Schulimker Michel Hinrichs leckeren Schulgartenhonig schleuderte und wir unseren ersten Schulhonig für den Schulverein verkaufen konnten.

Es wurden insgesamt an dem Nachmittag 1087,89 Euro dem Schulverein gespendet. Vom Erlös sollen neue Bücher für die Bücherei und neues Pausenspielzeug gekauft werden.

 Beim Auf- und Abbau arbeiteten Lehrer und Eltern Hand in Hand. Dies ist stets möglich durch die perfekte Organisation unseres Hausmeisters, Herrn Olaf Bruhn. Er unterstützt uns in allen Belangen, egal, ob es um die Standorte der Kinderflohmarktplätze, um die Technik, den Strom oder sonstige Unterstützung geht. Herr Bruhn hat stets den Überblick und die besten Tipps zur Durchführung.

Herzlichen Dank, lieber Olaf Bruhn!

 Allen Spendern und sichtbaren und unsichtbaren Helferinnen und Helfern danken wir herzlich!