Projektwoche "Reise um die Welt"

Projektwoche mit Schulfest und Trommelkonzert

Bereits beim letzten Schulfest im Mai 2011 keimte die Idee für die Projektwoche „Reise um die Welt“ mit abschließendem Schulfest auf.

Unsere bereitgestellten Spendendosen enthielten die Summe von insgesamt 441,44 Euro. Vom Erlös soll neues Pausenspielzeug gekauft werden. Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Die Projektwoche war für alle Beteiligten eine interessante, spannende und abwechslungsreiche „Reise um die Welt“. Die jeweilige Reisegruppe war bunt gemischt und setzte sich aus Schülern und Schülerinnen aller Jahrgänge - von der Kleinen Schule bis zum 4. Schuljahr - zusammen. Das Entdecken der verschiedenen Reiseländer und das Kennenlernen der Mitreisenden erforderten den Einsatz aller Sinne.

Fröhlich und zufrieden tauschten die reiselustigen Kinder dann am Donnerstagnachmittag ihre Erfahrungen aus, stellten ihre „Reisemitbringsel“ aus, die sie vorher selbst gestalteten und nahmen an der Entdeckung neuer Länder und an Quizfragen teil. Am Vormittag wurden alle Reisegruppen durch das „Land des „Trommelns“ unter der Leitung des wunderbaren Trommlers Bernhard von „Trommel Applaus“ - der viele Djembe-Trommeln im Gepäck hatte - geführt, damit sie am Nachmittag zum Abschluss des Schulfestes ein Trommelkonzert, teilweise sogar mit allen Gästen, darbieten konnten.

Auch das Schulfest bereitete allen viel Vergnügen und einen sehr schönen Nachmittag. Auch kurze Schauer konnten die Durchführung nicht stoppen. Bemerkenswert war in diesem Jahr auch wieder die Vielfalt und Menge des leckeren Essens unserer Familien, besonders auch derer, die ursprünglich aus anderen Ländern stammen. Was für eine Bereicherung für alle!

Allen sichtbaren und unsichtbaren Helferinnen und Helfern danken wir herzlich! Dem Schulverein und seinen Mitgliedern danken wir herzlich für die Finanzierung des Trommlers, der Trommelunterrichtsstunden und des
Konzertes.